heinrich-heine-führungen

Sie interessieren sich für eine Heinrich-Heine-Führung? Wählen Sie aus meinem Angebot die für Sie passende Führung aus.

 

Heinrich-Heine-Führungen sind in einem Umfang von 60, 90 oder 120 Minuten möglich.

 

Stationen einer Heine-Führung ab 60 Minuten:

  • Treffpunkt Bolkerstr. 53: Heines Geburtshaus und die Familie Heine in Düsseldorf
  • Innenhof der Neanderkirche: Heines Kinderspiele mit seiner Schwester Charlotte
  • Das Haus “Arche Noah” in der Mertensgasse 1: Heines kautziger und herzensguter Onkel
  • Burgplatz: Gemäldegalerie und Landesbibliothek des Kurfürsten
  • Jan-Wellem-Denkmal auf dem Marktplatz: “Er soll ein braver Herr gewesen seyn, und sehr kunstliebend”
  • Maxhaus: Heines Schulzeit im ehemaligen Franziskanerkloster
  • Die Düssel hinter dem Maxhaus: Heines Schulfreund Fritz von Wizewsky

 

Zusätzliche Stationen einer Heine-Führung ab 90 Minuten:

  •  Bilker Straße 12-14: Heinrich-Heine-Institut und Heinrich-Heine-Gesellschaft – Heines Nachwirkung und gegenwärtige Präsenz
  • Schwanenmarkt: Das begehbare Heinrich-Heine-Monument von Bert Gerresheim – Heines Leben in Bildern zwischen Düsseldorf und Paris

Altstadtrundgang mit Harry Heine

Ausgehend von Heines Geburtshaus auf der Bolkerstraße besuche ich mit Ihnen Harrys Lieblingsplätze in der Altstadt und unterhalte Sie mit entsprechenden Passagen aus Heines Werken.

Heinrich-Heine-Sonderführungen

Die Sonderführungen decken spezielle Themen ab, z. B. die Heine-Denkmäler von Bert Gerresheim, bieten Streifzüge durch unbekannte Heine-Ecken oder führen bis zur Heinrich-Heine-Universität. Mal bequem, mal sportlich, mal mobil.

Individuelle Gruppenführungen

Wünschen Sie sich eine individuelle Gruppenführung? Dann sind Sie hier richtig. Wir besprechen Ihre persönlichen Heine-Interessen und erstellen ein maßge-schneidertes Konzept, passend zu Anlass und Gruppe.